Wohnschiff AALTJE ENGELINA

Als Wohnschiff festgemacht in Dokkum ... Zeitraum 1968 bis 2005 ...


Ende der sechziger Jahre sorgten immer größere Frachtschiffe dafür, dass die kleineren Modelle verdrängt wurden. Es gab einen Sanierungsplan und viele Skipper konnten ihren Betrieb beenden. In dieser Zeit verschwanden viele Schiffe und landeten im Alteisen. Aufgrund der herrschenden Wohnungsnot wurden auch einige umgebaut zu Wohnschiffen. In den frühen siebziger Jahren entwickelte sich die "braune Zeilvaart" die wiederum viele Schiffe vor dem Ende auf einem Schiffsfriedhof bewahrte.

Die Schiffe unserer Familie waren nicht in der Umstrukturierungsregelung, das Skûtsje wurde eine Segelyacht und die beiden anderen wurden zu Wohnschiffen umgebaut.
Die Stevenaak Aaltje wurde nicht verkauft, niemand sah etwas besonderes in dem Modell (Später wurde der Linienplan sehr geschätzt), daher haben meine Eltern das Schiff behalten und zum Wohnschiff umgebaut.

Ich erlebte meine Kindheit und Jugend auf dem Schiff und bewahre wertvolle Erinnerungen an diese Zeit. Mein Vater zeichnete immer mal wieder den Segelplan der Stevenaak auf der Rückseite alter Zigarrenkisten und er zeigte mir oft Spuren der Vergangenheit auf dem alten Kasko.

Das machte einen so großen Eindruck auf mich, dass ich mir vornahm, sollten meine Eltern das Schiff jemals verkaufen, es zu erwerben und wieder zu einem Segler umzubauen.

Woonboot

Stevenaak AALTJE ENGELINA als Wohnschiff AALTJE angelegt am Hellingpad in Dokkum

Fotos Wohnschiff Aaltje

Die folgenden Bilder geben einen Eindruck von der Zeit der Stevenaak Aaltje als Hausboot.

Als Wohnschiff angelegt an der Dokkumer EE gegenüber der KFZ Werkstatt HolwerdaSie hat hier von 1968 bis 1979 gelegen Auf der Werft bei Draaisma in Franeker rund 1974 Auf der Werft bei Draaisma in Franeker 1999 Der Werftaufenthalt kurz vor dem Umzug zum Hellingpad Bei Draaisma in Franeker In 1980 nahm unser Wohnschiff den Liegeplatz am Hellingpad ein Hinter einer festen Brücke liegend wurde die Aaltje bis 2004 bewohnt Im Mai 2005 wird die Aaltje vom Liegeplatz geholt Alle Versorgungsleitungen werden gekappt Eben anlegen bei den Nachbarn Auch der Dockumer Courant beschäftigt sich mit dieser Aktion Bereit für den Transport mit zwei Schleppern von Dokkum zur Werft SRF in Harlingen Auf dem Weg zu einem neuen Ziel fahren wir am ersten Liegeplatz als Wohnschiff vorbei

Get in touch

Charterschiff AALTJE ENGELINAVom Frachtschiff zum Wohnschiff: Aaltje Engelina Stevenaak. Frachtschiff Aaltje Engelina Typ: Stevenaak geb. 1883. Teambuilding auf einem Segelschiff. Segeln zu den friesischen Inseln, Terschelling, Vlieland, Ameland und Schiermonnikoog. Segeln in Friesland mit Charterschiffen. Segelschiff segeln mit Gruppen auf dem IJsselmeer. Gruppenunterkunft Friesland Leeuwarden mieten 12 Personen. Teambuilding auf einem Segelschiff, Seminar und Tagung auf einem Charterschiff buchen. Vom Frachtschiff zum Wohnschiff: Aaltje Engelina Stevenaak. Mit einem Charterschiff segeln in Friesland. Segeln zu den friesischen Inseln, Terschelling, Vlieland, Ameland und Schiermonnikoog. Segeln im niederländischen Wattenmeer mit Gruppen. Frachtschiff Aaltje Engelina Typ: Stevenaak geb. 1883. Vom Frachtschiff zum Wohnschiff: Aaltje Engelina Stevenaak.

© Stevenaak AALTJE ENGELINA 2016 - 2021
De Zwemmer 1 • 8939 CA Leeuwarden • Niederlande